Einträge von Veronika

, ,

Milkscout gewinnt 3. Landshuter Gründerpreis

Am gestrigen Dienstag war es endlich soweit. Die Sieger des 3. Landshuter Gründerpreises wurden prämiert. Diesmal in einem etwas anderen Rahmen. Aufgrund der Corona Pandemie konnte die Landshuter Gründernacht dieses Mal nicht stattfinden. Doch das war kein Grund die Preisverleihung des Landshuter Gründerpreises ganz ausfallen zu lassen. Die LA Digital Pitch Night wurde ins Leben […]

Neuer Netzwerkmanager im LINK Gründerzentrum Landshut

Das LINK Gründerzentrum Landshut hat einen neuen Netzwerkmanager. Sebastian Öllerer ist nach 15-jähriger Tätigkeit in unterschiedlichen Aufgabenfeldern für den E.ON Konzern, seit 01. November für den LINK e.V. als Netzwerkmanager aktiv. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die Weiterentwicklung des Netzwerkes. Besonders gespannt bin ich auf alle Startups die schon im LINK sind […]

,

Kostenlose Erstberatung für Startups

Auch in diesem Jahr beteiligt sich diePatent-und Rechtsanwaltskanzlei LICHTNECKER & LICHTNECKER aus Eggenfelden an der bundesweiten Gründerwoche und bietet Ratsuchenden am Donnerstag, 19.11.2020von 13-17 Uhr eine kostenlose Erstberatung für Erfinder und Startupsvon jeweils etwa 20 Minuten. Aufgrund der aktuellen Situation findet die Beratung nicht in der Kanzlei, sondern telefonisch bzw. über Videochat statt. Hierbei stehen […]

Beta-Tester gesucht!

Über die App GradesViewer ist eine App, die den Studierenden ihre Noteneinsicht erleichtert. Durch die Nutzung der App entfallen einige Schritte im Service- bzw. SB-Portal, die man normalerweise erst bewältigen muss, von Anmeldung über Menüstrukturen bis zum Finden der richtigen Note. Des Weiteren werden weit mehr Informationen in der App angezeigt, als das SB-Portal hergibt, […]

, ,

Landshuter Coding Contest Gewinner freuen sich über neue Smartwatch

Unter ihren Masken strahlen die Informatik Studenten Luca Simbürger und Lukas Kahnert. Das Team “Bytefactory#2” der beiden ging als Landshuter Gewinner des 33. weltweiten “Catalyst Coding Contest” hervor. Mit Unterstützung des Landshuter IoT-Software Herstellers HiveMQ (IoT steht für „Internet of Things“, das Internet der Dinge) in Kooperation mit LINK, dem Landshuter Gründerzentrum, wurde der Programmierwettbewerb […]

,

Vorstandswechsel beim LINK e.V.

In der Mitgliederversammlung des LINK e.V., die aufgrund der Corona-Pandemie erstmals online stattfand, wurde am Dienstagabend das Jahr 2019 resümiert und mit Michael Luger (Wirtschaftsförderung Stadt Landshut) und Martin Prasch (Professor für Betriebswirtschaft an der HS Landshut) zwei neue Vertreter in den Vorstand gewählt. Am Dienstag, 23. Juni 2020, konnte der 1. Vorstand des LINK […]

,

Hilfe für Startups in der Coronakrise

Einige von Euch haben es bereits mitbekommen, dass Startups, die seit mehr als drei aber weniger als fünf Jahren am Markt tätig sind, bislang meist vom Soforthilfe-Programm des Freistaats Bayern ausgeschlossen waren. Um diesen nicht beabsichtigten Ausschluss zu beseitigen, wurde die Richtlinie nochmals angepasst und ist seit Freitag in der neuen Fassung online. (Hier auch […]

,

A.ckerwert: Verpachten für Natur und Mensch

Die Idee für „A.ckerwert“ ist, wie so oft, auch aus der „eigenen“ Not heraus entstanden. Lioba Degenfelders Partner Helmut Harlander hat verpachtete Felder von seinen Eltern geerbt. Diese wurden immer intensiver bewirtschaftet. Ausschlag für eine Veränderung war die umstrittene Wiederzulassung des  Unkrautvernichtungsmittel „Glyphosat“. Helmut Harlander wollte aber, dass seine Felder umweltschonend bewirtschaftet werden. Allerdings war […]

GZDN in der Sonderausgabe der Wirtschaftszeitung

„Mit Schwung über alle Hürden“ Unter diesem Motto der neuen Ausgabe der Die Wirtschaftszeitung  gibt es interessante und spannende Artikel sowie Tipps für Gründer! Natürlich dürfen wir als GZDN (Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern) hier nicht fehlen. Schaut Euch die Zeitung an und erfahrt mehr darüber welche Vorteile, neben dem umfangreichen gemeinsamen Angebot, jeder einzelne Standort in […]

,

Om7sense – professionelles Energiemanagement

Om7sense ist ein Familienunternehmen von Kevin Read zusammen mit seinem Vater, John Read, und seinem Bruder plus zwei Freunden. John Read erkannte während seiner Tätigkeit im Vertrieb von PDUs (intelligente Stromleisten), dass es keine vernünftige Softwarelösung zur Auswertung der vielen Daten gibt. Die Daten wurden zwar gesammelt und angezeigt, aber eine Weiterverwertung fand nicht statt. […]